Infoveranstaltung: Breitbandausbau im Außenbereich von Tecklenburg

Am 28.03.2018 sind etwa einhundert interessierte Bürgerinnen und Bürger der Einladung von Tecklenburgs Bürgermeister Stefan Streit zur Informationsveranstaltung des Breitbandausbaus gefolgt.

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung in der historischen Gaststätte Franz wurde der Breitbandausbau in den Außenbereichen von Tecklenburg vorgestellt. Im Fokus stand dabei die Vorstellung der verwendeten Glasfasertechnologien und die weiteren Vorgehensweise vor allem in Bezug auf die Ausbauzeiten. Mit Unterstützung durch eine Förderung von Bund und Land sowie der Umsetzung durch die teutel, der Telekommunikations-Tochter der Stadtwerke Lengerich (SWL), wird nun der nächste große Meilenstein für die Region in Angriff genommen, so Stefan Streit in seiner Begrüßungsrede. Bereits am 01.03.18 erfolgte der erste Spatenstich für den Breitbandausbau in den Außenbereichen. Herr Streit wies weiter darauf hin, wie wichtig es ist, alle Bürgerinnen und Bürger mit schnellem und vor allem zukunftsfähigem Internet auszustatten.

Daniel Wolter, Prokurist der Stadtwerke Lengerich, erklärte in seinem Vortrag zum Breitbandausbau in den Außenbereichen, dass die SWL beim Breitbandausbau auf Glasfaser bis ins Haus setzt, während alle Wettbewerber in dieser Region für die sogenannte „letzte Meile“, weiterhin nur Kupfer nutzen. Durch den Ausbau des Glasfasernetzes entstehen für die Zukunft völlig neue Möglichkeiten. Der Ausbau für den Außenbereich in Tecklenburg wird voraussichtlich bis zum 31.12.2019 abgeschlossen sein. Mit hohem Interesse haben viele Bürgerinnen und Bürger im Nachgang zum Vortrag persönlich erfragt, wann der Ausbau bei ihnen genau erfolgen wird.

Herr Streit wies zudem auf den Erfolg hin, dass es aktuell noch keine vergleichbare Kommune gibt, bei der sowohl im Kern als auch in den Außenbereichen Glasfasern gebaut werden, mit denen das Internet in Lichtgeschwindigkeit genutzt werden kann. Dieses Vorhaben war nur im interkommunalen Zusammenschluss mit Lengerich, Lienen und Ladbergen möglich. Der Ausbau der Außenbereiche erfolgt auch dort. Die nächsten Informationsveranstaltungen, zu denen jeweils die Bürgermeister eingeladen haben oder noch einladen werden, finden wie folgt statt.

  • Mi., 11.04.18, Ladbergen, 19.00 Uhr, Moorschänke
  • Do., 19.04.18, Lienen, 19.30 Uhr, Hauptschule Lienen
  • Mo., 23.04.18, Lengerich, 18.30 Uhr GEMPT HALLE